PSS Nicomp N3000

Der Nicomp N3000 von PSS basiert auf der etablierten Technik der Dynamischen Lichtstreuung (DLS) und eignet sich hervorragend um die Größe von Proteinen, Kolloiden, Nanopartikeln, Druckertinten und einer Reihe anderer Dispersionen im Bereich der Nanotechnologie und Medizin bestimmen zu können.

Der flexible Aufbau ermöglicht es zudem das System auf die unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnisse der jeweiligen Anwendungen anzupassen.

Mit wenigen Handgriffen kann der N3000 innerhalb kürzester Zeit für die Messung des Zeta Potentials bereit gemacht werden.

Herzstück des N3000 ist der proprietäre Nicomp Algorithmus, welcher in der Lage ist multimodale Partikelgrößenverteilungen präzise zu messen und z.B. Einzelpartikel von Verklumpungen unterscheiden zu können.

 

 

 


printer
Video
Weitere Informationen
Kennziffer: 575
Ansprechpartner:
Dr. Wolf-Dieter Wagner

startanfrage
anfrage merkliste