Home: Produkte > Sensoren und Kameras > Faseroptische Sensoren > Faseroptische Temperatursensoren OTP Serie

Faseroptische Temperatursensoren OTP Serie

Die faseroptischen Temperatursensoren von Opsens liefern unübertroffe Leistung für verschiedene Branchen.

Typische Anwendungen sind Überwachung bei der Magnetresonanztomographie (MRI), Tomographie und Kernspintomographie (NMR) und in Umgebungen mit hoher RF Energie.


Faseroptische Temperatursensoren: OTP Serie

Die OTP Serie faseroptischer Sensoren wurde für Anwendungen entwickelt, die es erforderlich machen, nicht nur die Temperatur, sondern auch andere Parameter über ein einziges Auswertesystem zur Verfügung zu stellen und das in einem hochmagnetischen Umfeld von 3 Tesla und mehr.

  • OTP-A
    Robust für allgemeine Anwendungen
  • OTP-P
    Ausgelegt für hohe Langzeitbelastung in widrigsten Umgebungen
  • OTP-M
    Unempfindlich gegenüber hohen Feldstärken von mehr als 3 Tesla

printer
Weitere Informationen
Kennziffer: 581
Ansprechpartner:
Markus Eib

startanfrage
anfrage merkliste