Home: Service > Kalibration von Laserleistungsmessköpfen

Kalibration von Laserleistungsmessköpfen

Kalibration von Laserleistungsmessköpfen

 

Dieser Service ist auf die PTB Braunschweig und Berlin rückführbar. Zur Kalibrierung der Detektoren nutzen wir mehrere Referenzmessköpfe, die in regelmäßigen Anständen bei der PTB kalibriert werden.

Zur Kalibrierung vergleichen wir das Ausgangssignal des Prüflings mit dem Signal der kalibrierten Referenz. Zur Korrektur der unvermeidlichen Laserschwankung messen wir mit einem Monitorempfänger und korrigieren die Messwerte entsprechend.

Üblicherweise verwenden wir bei der Kalibrierung pyroelektischer Messköpfe die dritte Harmonische (355 nm) eines Nd:YAG Lasers und für Leistungsmessköpfe eine Highpower Laserdiode mit 880 nm. Für erhöhte Anforderungen oder bei der Kalibration von Messköpfen mit metallischer Absorbtionsschicht besteht die Möglichkeit, bei oder in der Nähe der späteren Einsatzwellenlänge des Messkopfes zu kalibrieren.

Laser für die Kalibrierung

 

Die folgenden Laser stehen zur Verfügung.

gepulste Laser:

  • Nd:YAG @ 1064, 532, 355 nm
  • Excimer @ 308 nm
  • High Power Laserdiode @ 880 nm
  • Farbstofflaser: VIS

cw-Laser:

  • High Power Laserdiode @ 880 nm
  • CO2 @ 10.6 µm
  • Nd:YAG @ 1064 nm